Fünf Tipps für einen unvergesslichen Urlaub im Schwarzwald | Reisecenter Neuenstadt

Schwarzwald mit allen Sinnen

Fünf Tipps für einen unvergesslichen Urlaub im Schwarzwald

Ob Wellness im Schwarzwald, Aktivurlaub mit Wandern und Radfahren oder Ferien mit der Familie: Die Region hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Ich habe mich vor Ort umgeschaut und Tipps mitgebracht!

Wellness im Schwarzwald

Gemeinsam mit einer Freundin habe ich ein Wellnesswochenende im Schwarzwald verbracht und mir dafür das Hotel Berlins Kronelamm ausgesucht. Das familiengeführte Haus hat uns auch kulinarisch verwöhnt mit regionalen Spezialitäten. Mehr über das Hotel erzähle ich euch hier

Kulinarische Hüttenwanderung im Schwarzwald

Apropos gut essen: Etwa 20 Minuten vom Hotel Berlins Kronelamm entfernt, haben wir auf einer Wanderung mitten im Wald eine Hütte entdeckt, auf der allerlei schwäbische Spezialitäten wie zum Beispiel Maultaschen oder Linsen mit Spätzle aufgetischt werden. Beim Essen genießt man dort einen tollen Ausblick auf ein Tal, das sich in den umgebenden Nadelwald schmiegt. Idylle pur! 

Baumwipfelpfad und Abenteuerwald Sommerberg

Ein tolles Ausflugsziel, gerade auch mit Kindern. Auf Höhe der Baumwipfel führt ein aus Holz gefertigter Pfad bis zu einem spiralförmig gebauten, rund 40 Meter hohen Turm, von dessen Spitze man, wie aus einem Adlerhorst, einen sensationellen Ausblick genießt. So erlebt man den Schwarzwald einmal aus ganz anderer Perspektive und erfährt unterwegs an allerlei Lern- und Erlebnisstationen Wissenswertes über das Ökosystem Wald. Unmittelbar neben dem Baumwipfelpfad befindet sich der Abenteuerwald Sommerberg, ein Waldspielplatz für die ganze Familie.

Adrenalinkick Hängebrücke

Wer vom Ausblick in luftiger Höhe nicht genug bekommen und Lust auf ein wenig Nervenkitzel hat, darf die benachbarte Hängebrücke Wildline keinesfalls verpassen. Rund 380 Meter weit spannt sie sich über ein Tal, die Tannenwipfel liegen weit, weit unterhalb - nämlich 60 Meter tiefer. Wie gut, dass die Brücke ganz modern ist und es rechts und links ein stabiles Geländer gibt...

Wildkrokusblüte in Zavelstein

Blumenfreunde sollten sich unbedingt den Zeitraum zwischen Ende Februar bis Mitte März dick im Kalender eintragen. Zu dieser Jahreszeit kann man im Schwarzwald nämlich ein ganz besonderes Naturschauspiel erleben: die Wildkrokus-Blüte in Zavelstein. Auf den Wiesen des 52 Hektar großen Naturschutzgebietes blühen dann unzählige wilde Krokusse - übrigens die einzigen in Süddeutschland!

  • Gerne erzähle ich euch mehr über die Ferienregion Schwarzwald und unterstütze euch bei der Planung eures Urlaubs!

Impressionen aus dem Schwarzwald

Du interessierst Dich für eine Reise nach Deutschland?
Wir beraten Dich gern.

Montag – Freitag 9:00 – 18:00 Uhr, Samstag 9:00 – 12:30 Uhr

Deutschland – lass dich inspirieren!

Hoteltipps: Deutschland

Deutschland

Ruby Lotti Hotel & Bar

[Hamburg] Sehr cooles Hotel im nostalgischen Retro-Design der 50er und 60er Jahre mit einer hippen Hotelbar. Dank zentraler Lage ein toller Ausgangspunkt für eure Stadterkundungen. Schlapphüte, wie sie in den 50er Jahren reihenweise Männerköpfe zierten, als Deko an der Wand. Die Toilette ist mit alten Zeitungsseiten tapeziert. Ein Marshall-Gitarrenverstärker als Nachttisch in eurem Zimmer. Die passende Gitarre könnt ihr an der Rezeption ausleihen. Die ist zugleich eine sehr coole Bar – und der …

zum Hoteltipp
Deutschland

Hotel Landhafen

[Nordsee] Für euren Strandurlaub und Aktivurlaub an der Nordsee kann ich euch dieses gemütliche Hotel in Niebüll nur empfehlen. Hier könnt ihr durchatmen, die regionale Küche genießen und euch am Meer erholen. Ringsum gibt es allerlei interessante Ausflugsziele. Eine Woche Sommerurlaub habe ich in diesem wundervollen Hotel verbracht. Erst 2019 eröffnet, wurde im gemütlichen nordfriesischen Ort Niebüll eine kleine Oase im modernen Industrial-Country-Stil geschaffen. Beim Eintreten in den Landhafen habe ich das …

zum Hoteltipp
Deutschland

Villa Ludwig Suite Hotel

[Allgäu] Genauso verzaubert wie die Umgebung hat mich dieses tolle Boutiquehotel mit nur 18 Zimmern, von denen jedes einzelne individuell und wahrhaft königlich eingerichtet ist. Familiär und gemütlich geführt Die Atmosphäre im Hotel ist sehr familiär und so gemütlich, dass ich mich direkt bei der Ankunft wie zuhause gefühlt habe. Beim liebevoll angerichteten Frühstücksbuffet im kleinen Frühstücksraum bleiben keine Wünsche offen. Es gibt leckere Croissants und Muffins, serviert auf …

zum Hoteltipp
mehr anzeigen