Ruby Lotti Hotel & Bar, Hamburg | Reisecenter Neuenstadt

Ruby Lotti Hotel & Bar

[Hamburg] Sehr cooles Hotel im nostalgischen Retro-Design der 50er und 60er Jahre mit einer hippen Hotelbar. Dank zentraler Lage ein toller Ausgangspunkt für eure Stadterkundungen.

Ruby Lotti Hotel & Bar
Düsternstraße 1, 20355 Hamburg

von Helge Wengenroth

Orgamann, Frontmann, A-Alpha, Motorradfahrer, FC Bayern-Fan seit 1974, liebt Weißbier und Weißwurst, Linsen mit Spätzle, süddeutsche Küche, schwäbischen Wein, Trollinger, Lemberg... und thailändisch-scharfes Essen, ganz vorne mit dabei wenn es ums Probieren von Neuem geht, immer Spaß haben, Menschen und Heimat sind ihm wichtig und gleichzeitig hält er es mit dem mauretanischen Sprichwort „Wer nicht reist, wird nicht den Wert der Menschen schätzen lernen“.

Schlapphüte, wie sie in den 50er Jahren reihenweise Männerköpfe zierten, als Deko an der Wand.

Die Toilette ist mit alten Zeitungsseiten tapeziert.

Ein Marshall-Gitarrenverstärker als Nachttisch in eurem Zimmer. Die passende Gitarre könnt ihr an der Rezeption ausleihen.

Die ist zugleich eine sehr coole Bar – und der Barmann hat die besten Insidertipps für euren Städtetrip.

Das Ruby Lotti Hotel & Bar ist ein wirklich ungewöhnliches mit sehr viel Liebe zum Detail gestaltetes Hotel, in dem es an jeder Ecke etwas zu entdecken gibt.

Inspiriert wurde die Deko nach eigenen Angaben von der Geschichte des ehemaligen Verlagsgebäudes und angrenzenden Presseviertels und vom Journalismus der 50er und 60er Jahre. 

Meine Bewertung des Ruby Lotti Hotel & Bar in Hamburg

Wir haben uns hier sehr wohl gefühlt. Die zentrale Lage zwischen S-Bahnhof Stadthausbrücke und Jungfernsteig ist super und bei aller Coolness bietet das Hotel auch einen gewissen Komfort oder sogar Luxus. 

Weitere persönlich getestete => Hotelempfehlungen für Hamburg haben wir hier für euch aufgeschrieben.

Ruby Lotti Hotel & Bar
Düsternstraße 1, 20355 Hamburg

von Helge Wengenroth

Orgamann, Frontmann, A-Alpha, Motorradfahrer, FC Bayern-Fan seit 1974, liebt Weißbier und Weißwurst, Linsen mit Spätzle, süddeutsche Küche, schwäbischen Wein, Trollinger, Lemberg... und thailändisch-scharfes Essen, ganz vorne mit dabei wenn es ums Probieren von Neuem geht, immer Spaß haben, Menschen und Heimat sind ihm wichtig und gleichzeitig hält er es mit dem mauretanischen Sprichwort „Wer nicht reist, wird nicht den Wert der Menschen schätzen lernen“.

Du interessierst dich für dieses Hotel?
Ich berate dich gern.

Montag – Freitag 10:00 – 18:00 Uhr, Samstag 9:00 – 12:30 Uhr

Preise und Verfügbarkeit