USA - Land der unbegrenzten Möglichkeiten

Wir beraten euch gerne zu den Regionen und Attraktionen dieses vielseitigen Landes.

New York City, Hollywood, Disney World, Las Vegas, Miami Beach. Der Grand Canyon, die Rocky Mountains, die Everglades, unzählige Nationalparks. Von der Ost- bis zur Westküste gibt es in den USA so viel zu sehen und erleben, dass ein Urlaub unmöglich ausreicht ...

von Helge Wengenroth

Orgamann, Frontmann, A-Alpha, Motorradfahrer, FC Bayern-Fan seit 1974, liebt Weißbier und Weißwurst, Linsen mit Spätzle, süddeutsche Küche, schwäbischen Wein, Trollinger, Lemberg... und thailändisch-scharfes Essen, ganz vorne mit dabei wenn es ums Probieren von Neuem geht, immer Spaß haben, Menschen und Heimat sind ihm wichtig und gleichzeitig hält er es mit dem mauretanischen Sprichwort „Wer nicht reist, wird nicht den Wert der Menschen schätzen lernen“.

Das Team vom Reisecenter Neuenstadt ist schon viele Meilen durch die USA gecruist: im Mietwagen, Campervan, sogar auf der Harley. Wir haben atemberaubende Landschaften gesehen, Attraktionen besucht und Hotels besichtigt, um euch bestmöglich bei der Planung eures USA-Trips zu beraten.

Einen kleinen Überblick geben wir euch hier. Alles Weitere erzählen wir euch im persönlichen Gespräch! 

New York City oder Las Vegas

Fünf Mal war unsere Kollegin Tina bereits in Las Vegas ... und denkt bereits über ihre nächste Reise in diese Stadt der Superlative nach. Zwar heißt es, was in Las Vegas passiert, bleibt in Las Vegas - aber wenn es um die Planung EURES Urlaubs geht, machen wir da natürlich eine Ausnahme und geben euch die besten Tipps mit auf den Weg :-)

Helge hingegen liebt New York. Die Stadt, die niemals schläft, löst bei ihm jedes Mal wieder große Faszination aus. Rockefeller Center, Shopping auf der 5th Avenue, die schillernde Welt der Musicals und Shows, das 9/11-Museum... Zuletzt war er während der Adventszeit im Big Apple und hat die ganz besondere Atmosphäre zu dieser Jahreszeit genossen - bevor er für den zweiten Teil seines Urlaubs aus der New Yorker Kälte in den ewigen Sommer Floridas geflogen ist. 

Besuchte Hotels in USA

USA

[Las Vegas] Caesars Palace

Das Caesars Palace ist ein Klassiker unter den Hotels in Las Vegas und weit über die Stadtgrenze der Wüstenmetropole hinaus bekannt. Als angehende Reiseverkehrskauffrau wollte ich dieses Hotel deshalb unbedingt auch einmal selbst erleben. Als ich nach dem Abitur sechs Monate in den USA verbrachte, ergab sich endlich die Gelegenheit für einen Besuch in Las Vegas – und im Caesars. Seit 1966 prägt das Caesars Palace mit seinem riesigen Springbrunnen samt Wasserfontänen das Stadtbild von Las Vegas. Berühmtheiten wie …

zum Hoteltipp
USA

[Las Vegas] Luxor Hotel und Casino

Nach meinem Abitur habe ich sechs Monate in den USA gelebt und in dieser Zeit durfte ein Besuch in Las Vegas natürlich nicht fehlen. Zwei Tage verbrachte ich in der Wüstenstadt, die zugleich als Spielerparadies weltberühmt ist. Das Hotel meiner Wahl: das Luxor Hotel und Casino. Ich weiß noch genau, wie ich das erste Mal vor diesem Hotel stand, das original aussieht wie eine Pyramide. Allerdings in schwarz und aus Glas. Außerdem befindet sich auf dem Gelände noch eine …

zum Hoteltipp
USA

[Las Vegas] The Cosmopolitan of Las Vegas

Das Cosmopolitan of Las Vegas ist mein absolutes Lieblingshotel in Las Vegas. Bereits fünf Mal war ich Gast in der Glitzermetropole mitten in der Wüste von Nevada und drei Mal verbrachte ich meinen Urlaub in diesem Hotel. Der erste Eindruck zählt – und der Eindruck, den dieses Fünf-Sterne-Hotel hinterlässt, ist durchweg positiv. Das Cosmopolitan of Las Vegas ist ein Hotel, das von A wie Ankunftsbereich bis Z wie Zahnbürstenhalter komplett durchgestylt ist. Jedes Mal auf Neues freue ich mich, wenn ich die …

zum Hoteltipp
mehr anzeigen

Sunshine State Florida: Orlando, Miami, die Everglades und das legendäre Biker-Treffen in Daytona Beach

Im Bundesstaat Florida ballen sich die Attraktionen - als würde man es hier mit den unbegrenzten Möglichkeiten besonders ernst nehmen. Und das bei ganzjährig sommerlichen Temperaturen! Denn der "Sunshine State" liegt ganz im Süden der USA am Golf von Mexiko. 

Da ist zum einen Orlando mit seinen unzähligen Freizeit- und Themenparks, allen voran natürlich das gigantische Disney World®.

Da ist das glitzernde Miami: Shoppingparadies, Kunstdistrikt, lateinamerikanische Einflüsse, sehen und gesehen werden in Miami Beach. Die Stadt ist außerdem ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge in den Nationalpark Everglades. 

Da sind die langen Strände an der Atlantik-  und Karibikküste, die jedes Jahr im Winter die sogenannten "Snowbirds" anziehen: Urlauber, die vor der kalten Jahreszeit in die Sonne flüchten. 

Und Helge hat sich mit seiner Harley in Florida einen lang gehegten Traum erfüllt und die Daytona Beach Bike Week besucht. Zu diesem legendären Biker-Treffen kommen jedes Jahr im März an die 500.000 Motorradfans. 

Glamouröses Kalifornien: Hollywood, San Francisco, San Diego und einige der schönsten Nationalparks des Landes

Die Westküste der USA hat einen ganz eigenen Vibe, der Hollywoodstars und Hippies, Beach Babes und Naturfans seit Jahrzehnten magisch anzieht. Und vielleicht ja auch euch?

Träumt ihr davon, mit Blumen im Haar durch San Francisco zu spazieren, mit dem legendären Cable Car über die Hügel der Stadt zu fahren und die Golden Gate Bridge zu besuchen?

Möchtet ihr in LA Filmluft schnuppern, in den Universal Studios einen Blick hinter die Kulissen werfen, über den Walk of Fame flanieren und vielleicht sogar einem Promi begegnen? 

Das aufregende Nachtleben in San Diego erleben - jener Stadt, die das angeblich beste Wetter der USA hat. Kein Wunder, sie liegt schließlich kurz vor der Grenze zu Mexiko.

Kalifornien hat aber nicht nur glamouröse Städte zu bieten. Eine Auszeit vom Trubel findet ihr zum Beispiel im Yosemiate Park, der mit atemberaubenden Panoramen protzt. Eine beeindruckende Erfahrung ist auch das Death Valley, der tiefste, heißeste und trockenste Nationalpark der USA, und der Joshua Tree Nationalpark mit seinen zerklüfteten Bergen und Wüstenlandschaften. 

Wir könnten hier noch ewig weiter schwärmen.... Aber vielleicht habt ihr ja schon eine Vorstellung davon, wohin euch eure Reise in die USA führen soll? Dann ruft uns am besten gleich an oder schickt uns eine Nachricht, damit wir uns an EURE Urlaubsplanung machen können!

Du interessierst dich für eine Reise nach USA?
Wir beraten dich gern.

Montag – Freitag 09:00 – 19:00 Uhr, Samstag 09:00 – 12:30 Uhr

von Helge Wengenroth

Orgamann, Frontmann, A-Alpha, Motorradfahrer, FC Bayern-Fan seit 1974, liebt Weißbier und Weißwurst, Linsen mit Spätzle, süddeutsche Küche, schwäbischen Wein, Trollinger, Lemberg... und thailändisch-scharfes Essen, ganz vorne mit dabei wenn es ums Probieren von Neuem geht, immer Spaß haben, Menschen und Heimat sind ihm wichtig und gleichzeitig hält er es mit dem mauretanischen Sprichwort „Wer nicht reist, wird nicht den Wert der Menschen schätzen lernen“.

USA – lass dich inspirieren!