Karibik-Kreuzfahrt mit den Spezialisten aus Neuenstadt buchen

Karibik-Kreuzfahrt: Inselhopping ohne Kofferpacken

Bestseller Angebote

Die besten Angebote für eure Kreuzfahrt in der Karibik könnt ihr bei uns direkt online buchen! Und bei allen Fragen ist das Team des Reisecenter Neuenstadt persönlich für euch da.

Unsere Bestseller

MSC Meraviglia

7 Nächte ab/bis New York City
Karibik, Nordamerika Hochsee-Kreuzfahrt ohne Flug
Innenkabine

MSC Seashore

7 Nächte ab/bis Port Canaveral
Karibik Hochsee-Kreuzfahrt ohne Flug
Innenkabine

Aktuelle Angebote

MSC Meraviglia

7 Nächte ab/bis New York City
Karibik, Nordamerika Hochsee-Kreuzfahrt ohne Flug
Innenkabine

Enchanted Princess

Caribbean East/West Adventurer
Karibik Hochsee-Kreuzfahrt ohne Flug
Innenkabine

Die Karibik ist ein echtes Traumreiseziel, vor allem während unserer kalten Jahreszeit. Stellt euch vor, ihr verbringt jeden Tag an einem anderen karibischen Strand mit puderzuckerfeinem, weißen Sand, Palmen und türkisblauem Meer in perfekter Badetemperatur. Natürlich bei hochsommerlichen Temperaturen dank tropischem bis subtropischem Klima. Dazu karibisches Lebensgefühl und abwechslungsreiche Landausflüge. Klingt das paradiesisch? Und es wird noch besser: Die Anreise ab Deutschland ist meist per Direktflug möglich!

Sobald ihr eure Kabine bezogen habt, beginnt euer Inselhopping – ganz ohne Kofferpacken. An Bord eines Kreuzfahrtschiffes könnt ihr ganz komfortabel die schönsten Inseln der Karibik besuchen – sogar abgelegene, die sonst ab Deutschland nur mit langer Anreise zu erreichen wären, wie etwa die kleinen Antillen, die Kaimaninseln oder die ABC-Inseln Aruba, Bonaire und Curaçao. Letztere gelten als Geheimtipp für Taucher und sind tatsächlich so schön, wie man es aus der Raffaello-Werbung kennt.

Eine Karibik-Kreuzfahrt ist unsere Empfehlung für einen entspannten Urlaub in der Sonne während der Monate November bis Mai. Eine tolle Art Urlaub zu machen gerade auch für Familien mit Kindern. In der Karibik könnt ihr die Seele baumeln lassen und euch rundum erholen. Ihr habt viele Wassersportmöglichkeiten und könnt die bunte Vielfalt der karibischen Inseln und ihrer Kulturen, historische Altstädte mit französischen, niederländischen und britischen Einflüssen sowie bunte Märkte und traumhaft schöne Natur erleben.

ABC-Inseln Aruba Bonaire, Curacao: Geheimtipp und Taucherparadies

Vor der Küste Venezuelas liegen diese drei Inseln, die bis heute niederländische Kolonien sind. Wundert euch also nicht über Häuser, die euch an die Niederlande erinnern, jedoch typisch karibisch in Pastellfarben gestrichen sind. Aruba ist für seine weißen Sandstrände bekannt und für seine kühle Brise, die gerne von Wind- und Kitesurfern genutzt wird. Am Flamingo Beach könnt ihr hier die roséfarbenen, eleganten Tiere so nah erleben wie kaum irgendwo sonst. Bonaire ist die kleinste der drei Inseln und von Riffen gesäumt, in denen unzählige Meerestiere ihren Lebensraum haben. In diesem Meeres-Nationalpark könnt ihr bei einem Ausflug mit dem Glasbodenkajak oder beim Schnorcheln die bunte Unterwasserwelt hautnah erleben. Vor der Insel Curaçao wiederum leben Delfine, mit denen ihr mit etwas Glück schwimmen könnt.

Bahamas

Die Bahamas liegen nur 200 Kilometer Luftlinie von Miami, Florida, entfernt. Dieser Hafen wird nicht nur bei einer Karibik-Kreuzfahrt angesteuert, sondern auch bei Kreuzfahrten ab New York entlang der Ostküste der USA. Auf den Bahamas erwartet euch unter anderem ein Aquapark und Entertainment auf Paradise Island, ihr könnt die bekannten schwimmende Schweine am Pig Beach erleben und den farbenprächtigen Karneval in Nassau, der Ende April, Anfang Mai drei Tage und Nächte lang mit einer großen Straßenparty gefeiert wird.

Barbados

In der Hauptstadt Bridgetown ist das koloniale Erbe der Insel zu erkennen und auch der traditionelle Nachmittagstee erinnert an Großbritannien. Darüber hinaus könnt ihr auf Barbados die opulente Pracht tropischer Natur erleben: farbenprächtige Blüten, wilde Wasserläufe, Naturschutzgebiete und endlose Strände und beim Schnorcheln begegnen euch wahrscheinlich Schildkröten.

Dominikanische Republik

Die „DomRep“ ist bekannt für große All Inclusive Hotels und Postkartenstrände mit weißem Sand und Palmen, doch hier gibt es noch so viel mehr zu entdecken! Die Hauptstadt Santo Domingo erwartet euch mit karibischem Flair. Unternehmt einen Schwimmstopp im kristallklaren Wasser eines natürlichen Pools und beobachtet dort Seesterne, wagt den Adrenalinkitzel bei Wildwasser-Rafting auf dem Yaque del Norte und genießt das süße Nichtstun an den schönsten Strände der Karibik, Bavaro und Bayahibe, während für euch ein Barbeque zubereitet wird.

Dominica

Die vulkanisch aktive Insel begeistert alle Naturliebhaber und Aktivurlauber mit Bergen und tropischen Regenwäldern, Thermalquellen und Wasserfällen. Unser Tipp: Unternehmt auf eurem Landausflug eine Wanderung zu den zwei Salton Waterfalls, dort könnt ihr euch sogar in einem natürlichen Pool erfrischen.

Grenada

Auf dieser Insel werden Zimt, Vanille und Nelken, Ingwer und Kakao, Muskatnuss und andere exotische Gewürze angebaut, die Grenada den Beinamen „Gewürzinsel“ eingebracht haben und sich toll als Mitbringsel eignen. Unser Tipp für’s Souvenir-Shopping: der große Markt in der Hauptstadt St. George! Grenada gilt außerdem als Paradies für Wracktaucher, denn entlang der Küste liegen mehr als ein Dutzend Wracks, darunter die Veronica L. in gerade Mal 15 Metern Tiefe.

Guadeloupe

Die Insel hat die Form eines Schmetterlings, dessen einer Flügen bergig, der andere flach ist. Lange, traumhaft schöne Strände gibt es auf beiden Inselteilen, dazu einen Vulkan, Wasserfälle, Zuckerrohrfelder und viel französisches Flair, denn die Insel ist ein Überseedepartment Frankreichs. Aktivurlauber können hier tolle Wanderungen unternehmen, durch Regenwald und zu Wasserfällen und sogar auf einen aktiven (aber sehr gut überwachten) Vulkan. Der Wanderweg rauf auf den 1467 Meter hohen La Soufrière ist kurz, aber knackig.

Jamaika

Die Geschichte der Insel ist untrennbar mit ihrem berühmtesten Bewohner verbunden: Reggae-Legende Bob Marley. Während eines Ausflugs könnt ihr auf seinen Spuren wandeln, sein Geburtshaus und das Bob Marley Mausoleum besuchen. Keinesfalls verpassen solltet ihr aber auch die Naturschönheit Jamaikas, die eindrucksvollen Dunn’s River Wasserfälle und die Blue Mountains mit ihrem einmaligen Kaffee, der zu den besten und teuersten der Welt gehört. Genießt einen echten karibischen Rum, wagt euch eventuell an eine handgedrehte Zigarre und lasst euch vom Reggae in den entspannten Rhythmus der Insel bringen.

Martinique

Die Blumeninsel Martinique fasziniert Naturliebhaber mit ihrer rauen und zugleich lieblichen landschaftlichen Schönheit und französischem Charme. Während euch im Süden der Insel Traumstrände erwarten, ist die Insel im Norden bergig mit Regenwald und Wasserfällen. Der größte Ort der Insel, Fort-de-France, und zugleich Kreuzfahrthafen wurde an den steilen Berghang geschmiegt erbaut und lädt euch zum Spaziergang über enge, gewundene Sträßchen ein. Auf Martinique gibt es eine unglaubliche Blumenvielfalt, darunter alleine 100 verschiedene Orchideenarten.

Puerto Rico

Einst eine spanische Kolonie, was bis heute in der Architektur, Küche und Musik der Insel erkennbar ist, gehört Puerto Rico heute zu den Außengebieten der USA. Bei eurem Landausflug auf der Insel könnt ihr euch ein bisschen wie Indiana Jones fühlen, wenn ihr durch den tropischen Regenwald lauft und uralte Petroglyphen entdeckt, euch in das weitläufige Höhlen-, Schluchten- und Tunnelsystem des Cañón de Tanamá in Utuado wagt oder nachts das phantastische Leuchten in den biolumineszenten Buchten erlebt. Auch Surfen, Rafting und Tubing ist auf Puerto Rico möglich. Und natürlich solltet ihr unbedingt die lokalen Rumsorten und die karibische Küche probieren, wenn ihr durch kopfstein gepflasterten Gassen der Inselhauptstadt San Juan schlendert.

St. Marteen

Diese Insel gehört zur Hälfte zu den Niederlanden, zur anderen ist sie ein französisches Überseegebiet. Spektakulär ist der Landeanflug der Flugzeuge auf die Insel: Planespotter sammeln sich in der Strandbar am Maho Beach, über den die Flugzeuge zum Greifen nah hinwegdonnern. Unser Tipp: Die Prime Time ist zwischen 11 und 15 Uhr, wenn die meisten Maschinen landen.

Karibik-Kreuzfahrt mit Stopp auf einer Privatinsel

Eine eigene Insel mit Traumstrand und einem Hauch von Robinson-Crusoe- und Piraten-Romantik? Diesen Wunsch können sich nicht nur Superreiche erfüllen, sondern mit eurer Karibik-Kreuzfahrt auch ihr! Einige Reedereien wie zum Beispiel MSC und Royal Caribbean haben nämlich eigene Privatinseln mit Beachclubs, Wasserparks und Entertainment, zu denen ausschließlich ihre Passagiere Zugang haben. Klingt das nicht traumhaft?

Inselhopping und weiter nach Mexiko

Die Ostküste Mexikos scheint den Golf von Mexiko zu umarmen und die Halbinsel Yucatan reicht bis weit ins karibische Meer hinein. Die Strände hier zählen zu den schönsten Mittelamerikas und obendrein gibt es im tropischen Regenwald Yucatans Ruinen der Maya zu bestaunen – darunter das legendäre Chichén Itzá – und Cenoten zu entdecken – hunderte von Süßwasserpools, die sich in Tropfsteinhöhlen befinden. Einige Reedereien, darunter AIDA und MSC Cruises, verbinden eine Karibik-Kreuzfahrt zu verschiedenen Inseln mit einem Stopp auf dem mexikanischen Festland.

Bei welcher Reederei kann ich meine Karibik-Kreuzfahrt buchen?

Die Inselwelt der Karibik erstreckt sich in einem großen, fast 4.000 Kilometer langen Bogen zwischen dem Süden der USA, Mittelamerika und dem Nordzipfel des südamerikanischen Kontinents. Neben den großen, bekannten Urlaubsinseln Kuba, Dominikanische Republik, Puerto Rico und Jamaika gibt es tausende kleine Inselchen. Zusammen bilden sie ein buntes Potpourri verschiedenster Nationen und Kulturen, die eine Karibik-Kreuzfahrt zu einem ganz besonderen Erlebnis werden lassen. Bei der Buchung habt ihr die große Auswahl, mit welcher Reederei ihr gerne in See stechen möchtet.

Und so vielseitig wie die karibischen Inseln und Häfen sind auch die Kreuzfahrtschiffe. TUI Cruises punktet mit vielen Inklusivleistungen und einem ausgezeichneten Service; mit AIDA Cruises erlebt ihr einen lockeren Cluburlaub mit besonders familienfreundlicher Atmosphäre, hier könnt ihr Last Minute mit Glück ein tolles Schnäppchen buchen; wenn ihr mit MSC Cruises auf Inselhopping geht, genießt ihr mediterranes, gehobenes Ambiente plus karibisches Flair; die italienische Reederei Costa Kreuzfahrten ist für erstklassigen Service und Ausstattung an Bord bekannt und bietet spannende Entdecker-Landausflüge für Aktivurlauber; und die amerikanische Reederei Royal Caribbean ist der weltweit zweitgrößte Anbieter für Luxuskreuzfahrten und bietet auf seinen modernen Schiffen spektakuläres und innovatives Entertainment. Eines können wir euch schon vorab versprechen: An Bord eures schwimmenden Hotels wird es euch nicht langweilig werden und garantiert an nichts fehlen!

Welche Kreuzfahrt-Routen auf die karibischen Inseln gibt es?

Mit der Mein Schiff®-Flotte von TUI Cruises könnt ihr beispielsweise ab La Romana in der Dominikanischen Republik oder ab Bridgetown auf Barbados starten und sogar für eine Transatlantik-Kreuzfahrt in Bremerhaven an Bord gehen. Auch New York ist als Starthafen möglich – unser Tipp: Hier könnt ihr eure Reise mit einem Städtetrip im Big Apple verbinden!

Die Schiffe mit dem Kussmund von AIDA Cruises nehmen euch beispielsweise mit auf eine Reise rund um die Antillen, nach Jamaika und bis zum mittelamerikanischen Festland. Häfen für den Start eurer Kreuzfahrt sind unter anderem Bridgetown (Barbados), La Romana (Dom. Rep.) und New York.

Die Karibik-Routen von MSC Cruises beginnen unter anderem in Fort-de-France auf der Blumeninsel Martinique sowie auf dem amerikanischen Festland in Miami, New Orleans und Port Canaveral. Außerdem könnt ihr mit dieser Reederei auch auf Entdecker-Kreuzfahrt gehen entlang der Küste von Mittelamerika bis nach Mexiko.

Die Highlights der Karibik erlebt ihr auf einem Inselhopping mit Costa Kreuzfahrten ab La Romana und Santo Domingo (Dom. Rep.) sowie ab Pointe-à-Pitre (Guadeloupe). Die Reederei bietet außerdem eine transatlantische Karibik-Kreuzfahrt ab Italien an.

Bei Royal Caribbean gilt: Die Destination ist das Schiff. Aber auch bei den Landausflügen könnt ihr mit dieser Reederei richtig viel erleben – von historischen Ruinen im Dschungel, bunten Straßenfesten auf Barbados bis zum Adrenalinrausch beim Ziplining in Labadee auf Haiti.

Die Vorteile einer Karibik-Kreuzfahrt auf einen Blick

  • Sonnengarantie: tropisches bis subtropisches Klima mit konstant sommerlichen Temperaturen
  • Beste Reisezeit im europäischen Winter
  • Traumstrände mit puderzuckerfeinem Sand und türkisblauem Meer
  • Entspanntes Inselhopping ohne Kofferpacken
  • Tolles Reiseziel für Familien mit Kindern, Paare und Alleinreisende
  • Strand- und Badeurlaub
  • Aktivurlaub mit vielseitigen Ausflügen auf den Inseln
  • Großes Wassersportangebot
  • Schnorchel- und Tauchparadies
  • Bunter Mix der Kulturen und kulinarische Vielfalt
  • Farbenfrohe Kolonialstädte
  • Exotische Natur mit Dschungel, Wasserfällen, Korallenriffen und palmengesäumten Stränden
  • Karibisches Flair mit lässigen Beachbars, Reggae-, Salsa und Merengue-Klängen, Rum und Zigarren

Bucht jetzt eure Karibik-Kreuzfahrt und taucht ein in das entspannte Inselflair mit tropischem Sonnenschein! Ihr könnt eure Reise an die karibischen Traumstrände direkt hier online buchen – stöbert doch gleich Mal in unseren Angeboten! Natürlich genießen auch unsere Onlinekunden den persönlichen Service des Reisecenter Neuenstadt vor, während und nach der Kreuzfahrt.

Kreuzfahrten aus der ganzen Welt

Finden Sie die besten Hochsee- und Flusskreuzfahrten für Ihren Urlaub

Unsere Bestseller

Stöbert jetzt durch die beliebtesten Kreuzfahrten und bucht direkt online!

In spannenden Häfen anlegen, tolle Landausflüge unternehmen und an Bord eures komfortablen und modernen Kreuzfahrtschiffes die Seele baumeln lassen. Wir haben Angebote für die schönsten Reiserouten und Regionen für euch zusammengestellt.

01.09.2024
Karibik, Nordamerika Hochsee-Kreuzfahrt ohne Flug
ab: New York City / an: New York City
7 Nächte
Innenkabine
10.11.2024
Karibik Hochsee-Kreuzfahrt ohne Flug
ab: Port Canaveral / an: Port Canaveral
7 Nächte
Innenkabine
31.08.2024
Karibik, Nordamerika, Nordamerika Ostküste Hochsee-Kreuzfahrt ohne Flug
ab: Miami / an: Miami
7 Nächte
Innenkabine
30.08.2024
Karibik, Nordamerika, Nordamerika Ostküste Hochsee-Kreuzfahrt ohne Flug
ab: Miami / an: Miami
7 Nächte
Innenkabine
16.03.2025
Karibik Hochsee-Kreuzfahrt ohne Flug
ab: La Romana / an: La Romana
7 Nächte
Innenkabine
12.10.2024
Karibik, Nordamerika, Nordamerika Ostküste Hochsee-Kreuzfahrt ohne Flug
ab: Miami / an: Miami
7 Nächte
Innenkabine

Aktuelle Angebote

Europa und die Welt komfortabel vom Kreuzfahrtschiff aus entdecken - zum Bestpreis. Jetzt stöbern und schnell buchen!

Ihr möchtet viel erleben, euch maximal entspannen und verwöhnen lassen? Und dabei euer Reisebudget schonen? Dann stöbert schnell in unseren Angeboten und sichert euch eure Traumreise auf den schönsten Kreuzfahrtrouten zum günstigsten Preis!

07.07.2024
Karibik, Nordamerika Hochsee-Kreuzfahrt ohne Flug
ab: New York City / an: New York City
7 Nächte
Innenkabine
27.07.2024
Karibik Hochsee-Kreuzfahrt ohne Flug
ab: Fort Lauderdale / an: Fort Lauderdale
14 Nächte
Innenkabine
27.07.2024
Karibik, Nordeuropa, Westeuropa Hochsee-Kreuzfahrt ohne Flug
ab: Southampton / an: Southampton
7 Nächte
Innenkabine
02.08.2024
Karibik, Nordamerika, Nordamerika Ostküste Hochsee-Kreuzfahrt ohne Flug
ab: Miami / an: Miami
7 Nächte
Suite
02.08.2024
Karibik, Nordamerika, Nordamerika Ostküste Hochsee-Kreuzfahrt ohne Flug
ab: Miami / an: Miami
10 Nächte
Innenkabine
30.08.2024
Karibik, Nordamerika, Nordamerika Ostküste Hochsee-Kreuzfahrt ohne Flug
ab: Miami / an: Miami
7 Nächte
Innenkabine

Für euch besucht: unsere persönlichen Reiseberichte

Jetzt Urlaub buchen und von unserer langjährigen Erfahrung profitieren!