Fuerteventura: Unsere Tipps für die Insel der Traumstrände | Reisecenter Neuenstadt

Fuerteventura: Insel der Traumstrände

Lange Sandstrände, Dünenstrände, feinsandige Buchten und Surferstrände: mehr Strandurlaub als auf dieser Kanareninsel geht nicht

Als erfahrender Reisender bin ich immer auf der Suche nach den schönsten Stränden auf der ganzen Welt. Seit meiner Reise nach Fuerteventura kann ich sagen: Mehr Strand als hier geht einfach nicht! Unser Hotel, das Robinson Jandia Playa, liegt an einem der schönsten Strände der Insel. Wir haben euch noch weitere Tipps mitgebracht.

von Helge Wengenroth

Orgamann, Frontmann, A-Alpha, Motorradfahrer, FC Bayern-Fan seit 1974, liebt Weißbier und Weißwurst, Linsen mit Spätzle, süddeutsche Küche, schwäbischen Wein, Trollinger, Lemberg... und thailändisch-scharfes Essen, ganz vorne mit dabei wenn es ums Probieren von Neuem geht, immer Spaß haben, Menschen und Heimat sind ihm wichtig und gleichzeitig hält er es mit dem mauretanischen Sprichwort „Wer nicht reist, wird nicht den Wert der Menschen schätzen lernen“.

Meine Kollegin Tina war bereits auf der Kanareninsel und hatte mir einige Tipps mit in den Urlaub gegeben. So haben wir uns auf Ihre Empfehlung Betancuria, das schönste Dorf Spaniens, und die Felsenklippen und Piratenhöhlen von Ajuy angeschaut.

Vor allem aber wollten wir die vielfältigen Strände Fuerteventuras erkunden und ausprobieren. Vorab kann ich euch schon Mal verraten: Ich war überwältigt von der Weitläufigkeit der Strände auf der Insel.

Goldener, kilometerlanger Sandstrand in Jandia

Ziemlich weit im Süden der Insel befindet sich der wohl längste und breiteste Strand von Fuerteventura: Teilweise mehrere hundert Meter breit, fällt dieser feinsandige, goldene Sandstrand flachs ins Meer ab. Er lädt nicht nur zum Sonnenbaden und Schwimmen ein, sondern auch zu langen Spaziergang am Meer, am liebsten barfuß mit Sand zwischen den Zehen oder den Wellen an den Knöcheln. Ich habe immer gestaunt, wie groß und weit diese Strände sind, und konnte mich daran nicht satt sehen.

Hotel-Tipp: Unsere Hotelempfehlung für aktive, sportliche Urlauber ist das Robinson Jandia Playa. (LINK)

Am Strand von Jandia entlang verläuft eine schöne Promenade, an der sich im vorderen Teil viele kleine Geschäfte und Cafés befinden. Außerdem steht dort eine Skulptur von Willi Brandt mit seinem Hund zur Erinnerung an dessen Urlaube auf Fuerteventura. Im hinteren, südlichen Teil verläuft die Promenade direkt oberhalb des Sandstrandes und endet schließlich im nächsten Ort, Morro Jable, wo sich einige Strandrestaurants und Strandbars befinden.

Restaurant-Tipp: Probiert unbedingt das etwas versteckt gelegene La Farola del Mar in Morro Jable, am Ende der Strandpromenade. Hier sitzt ihr auf einer Terrasse direkt oberhalb der Wellen. Die gebratenen Sardinen waren phantastisch! 

Perfekte Wellen am Surfer-Strand von La Pared

Auf der gegenüberliegenden Inselseite, ebenfalls im Süden von Fuerteventura, befindet sich der Strand von La Pared. „Surfer Welcome“ heißt es im Ort, denn der Strand ist aufgrund seiner Wellen vor allem für Surfer ein Traum. Schwimmen gehen könnt ihr dort aber auch.

Wind, Wellen und Flachwasser an der Playa de Sotavento

Noch toller für Surfer, vor allem auch Kitesurfer, ist die Playa de Sotavento. Dieser Strand befindet sich etwa 20 Autominuten nördlich von Jandia auf derselben Inselseite. Durch Ebbe und Flut hat man hier auch als Anfänger unglaublich viele Möglichkeiten, denn das Wasser ist nie tief und wenn ihr vom Brett fliegt, könnt ihr ganz einfach wieder aufsteigen. Auch der Strand ist ein absoluter Traum: super breit, feinsandig, endlos lang und von Dünen gesäumt. Je nach Wetter erwarten euch an der Playa de Sotavento Wellen oder auch ruhiges Wasser. Das Meer ist glasklar! 

Traumhafte Dünenstrände im Norden von Fuerteventura

Natürlich waren wir auch im Norden der Insel, denn die Strände unterscheiden sich deutlich von denen im Süden. Die Dünenstrände von Coralejo solltet ihr unbedingt besuchen, wenn ihr auf Fuerteventura Urlaub macht: Sie sind unglaublich feinsandig, fast schon karibisch. Mit dem Mietwagen ist Coralejo auch zum Beispiel von Jandia im Süden der Insel aus gut erreichbar.

Ein echtes Wal-Skelett am Strand

Ebenfalls im Norden der Insel liebt die Playa de Castillo in der Nähe der Ortschaft El Cotillo. Hier findet ihr eine lange, feinsandige Bucht, die eingerahmt ist von Klippen, und ganz klares, türkisblaues Wasser. Das ungewöhnlichste an diesem Strand ist jedoch das Skelett eines Wals, das dort wie ein Kunstwerk aufgestellt ist. Sehenswert!

Haben wir euch Lust gemacht auf einen Strandurlaub? Dann schaut doch mal in unsere Hoteltipps für die kanarischen Inseln!
 

Impressionen von Fuerteventura

von Helge Wengenroth

Orgamann, Frontmann, A-Alpha, Motorradfahrer, FC Bayern-Fan seit 1974, liebt Weißbier und Weißwurst, Linsen mit Spätzle, süddeutsche Küche, schwäbischen Wein, Trollinger, Lemberg... und thailändisch-scharfes Essen, ganz vorne mit dabei wenn es ums Probieren von Neuem geht, immer Spaß haben, Menschen und Heimat sind ihm wichtig und gleichzeitig hält er es mit dem mauretanischen Sprichwort „Wer nicht reist, wird nicht den Wert der Menschen schätzen lernen“.

Du interessierst Dich für eine Reise nach Spanien - Kanaren?
Wir beraten Dich gern.

Montag – Freitag 9:00 – 18:00 Uhr, Samstag 9:00 – 12:30 Uhr

Hoteltipps: Spanien - Kanaren

Spanien - Kanaren

Robinson Jandia Playa

Für euren sportlich aktiven Strandurlaub auf Fuerteventura kann ich euch dieses Hotel in direkter Strandlage unbedingt empfehlen. Fuerteventura gilt als die Insel der Traumstrände und natürlich wollten wir diese in unserem Urlaub genießen. Der Robinson Club Jandia Playa war dafür die perfekte Wahl. Das Hotel befindet sich in direkter Strandlage zwischen dem breiten, flach abfallenden Sandstrand und der hübschen Einkaufspromenade von Jandia. Hier ist man mitten drin und trotzdem in der Hotelanlage …

zum Hoteltipp
Spanien - Kanaren

[Fuerteventura] R2 Design Hotel Bahia Playa

Hier habe ich mich gleich wohl gefühlt: Tarajalejo ist ein Ort der Ruhe, Massentourismus findet man hier nicht. Das Hotel ist ein Adults Only Hotel ab 16 Jahren und auch hier geht es wunderbar entspannt zu. Das R2 Design Hotel Bahia Playa liegt in Tarajalejo, nur durch eine kleine Promenade vom schwarzen, groben Lavastrand getrennt. Die Bucht ist, im Gegensatz zu vielen anderen Stränden auf der Insel, schön windgeschützt und es gibt nur wenige Wellen. Die Einrichtung des Adults Only-Hotel ist modern und …

zum Hoteltipp
Spanien - Kanaren

[Fuerteventura] R2 Maryvent Beach

Direkt am kilometerlangen Sandstrand, aber nur ein paar Gehminuten von Einkaufsmöglichkeiten entfernt, liegt dieser gemütliche Hotelkomplex, der aus modernen Appartements besteht. Meine Empfehlung für Individualisten!. Nur wenige Schritte sind es von der Hauptstraße zum R2 Maryvent Beach. Wenn man den kleinen Hügel hinunter spaziert und dann vor der Appartementanlage steht, begreift man sofort, warum diese im Katalog als „die beste Lage der gesamten Costa Calma" beschrieben wird. Meerblick von der Terrasse, …

zum Hoteltipp
mehr anzeigen