Mallorca: Partyhochburg und alternative Urlaubsinsel | Reisecenter Neuenstadt

Mallorca: Partyhochburg und alternative Urlaubsinsel

Die Mittelmeerinsel lockt mit vielen kleinen Abenteuern und noch mehr Buchten, an denen man formvollendet entspannen kann

Dass man auf Mallorca feiern kann bis der Arzt kommt, ist bekannt. So langsam spricht sich aber auch herum, was die Baleareninsel noch zu bieten hat: Karibische Strände und kleine, lauschige Buchten. Hübsche Städte mit verwinkelten Gassen und lebhaften Märkten. Natürlich jede Menge Wassersportmöglichkeiten. Und ein wunderbares Hinterland, das zum Wandern und Radfahren einlädt.

von Tina Schomann

Gute-Laune-Mensch und Optimistin in allen Lebenslagen. Immer die nächste Reise in Planung. Las Vegas ist mein „das geht immer und muss immer wieder sein“-Reiseziel! Mein Dauerfernweh nach der weiten Welt bekomme ich hoffentlich nie wieder los. Naturliebhaberin und Tierfreundin. Liebevolle Tante und Draußen-Mensch. Nordamerika Fan... am liebsten mit dem Camper zu zweit irgendwo im Nirgendwo.

Legendärer Ballermann: zum Feiern nach Mallorca

Die Playa de Palma lockt jährlich viele Besucher, die das quirlige Treiben rund um den Megapark und den Bierkönig genießen und den Alltag einfach wegtanzen. Die Nächte am Ballermann sind legendär. Wenn auch ihr im Urlaub feiern wollt als ob's kein Morgen gibt, kennen wir die besten Hotels an der Playa de Palma für euch. Wir haben uns vor Ort umgeschaut und einige Hotels besichtigt, so dass wir euch aus erster Hand beraten können. Wir wissen, wo ihr mitten im Geschehen seid und welches Hotel auch Frühstück für Langschläfer anbietet. 

Verwunschenes Alcudia: mein Lieblingsort auf der Insel

Eine der vielseitigsten Städte auf Mallorca ist Alcudia im Norden der Baleareninsel. Alcudia liegt etwa zwei Autostunden von der Inselhauptstadt Palma de Mallorca entfernt und etwas abseits des touristischen Trubels. Langeweile kommt hier trotzdem nicht auf!

In der Altstadt von Alcudia kann man an jeder Ecke einem Stück Stadtgeschichte begegnen. Auf dem Wochenmarkt findet ihr tolle Mitbringsel für eure Liebsten (und euch selbst ;-) ). Und als Tüpfelchen auf dem i liegt Alcudia an einem der längsten und schönsten Sandstrände der Insel. 

Wandern, Radfahren, Reiten im Tramuntana-Gebirge

Naturliebhaber und Aktivurlauber werden es lieben, in den Bergen Mallorcas zu wandern oder Rad zu fahren. Vor allem die Serra de Tramunata, das zum UNESCO-Weltnaturerbe gehört, ist ein Traum für Outdoorfans. Die fast 90 Kilometer lange Gebirgskette lässt sich auf alten Pfaden entdecken, die an Olivenhainen, historischen Trockensteinmauern und kleinen Dörfern vorbei führt.

Vor allem in den Monaten Oktober bis April ist das Klima ideal, um sich sportlich auszupowern. Ab Mai steigen die Temperaturen und bis in den September hinein ist dann auf Mallorca richtig sommerliches Wetter.

Fischerdorf Cala Figuera: authentisches Mallorca

Auf meiner Erkundungsreise über die Insel habe ich auch das Fischerdorf Cala Figuera besucht. Dieser kleine, verschlafene Ort verkörpert für mich ein Stück wahres Mallorca. Cala Figuera liegt im Südosten der Insel, unweit des Naturparks Mondragó und des beliebten Urlaubsortes Cala D'Or, zwischen zwei Flussarmen und seine 700 Einwohner leben hauptsächlich von der Fischerei. Als Besucher des Ortes kann man dabei zuschauen, wie sie die Löcher in ihren Netzen flicken oder den Fang verarbeiten. Es gibt auch ein paar kleine Restaurants in denen man – wie könnte es anders sein – guten Fisch essen kann. 

Impressionen

von Tina Schomann

Gute-Laune-Mensch und Optimistin in allen Lebenslagen. Immer die nächste Reise in Planung. Las Vegas ist mein „das geht immer und muss immer wieder sein“-Reiseziel! Mein Dauerfernweh nach der weiten Welt bekomme ich hoffentlich nie wieder los. Naturliebhaberin und Tierfreundin. Liebevolle Tante und Draußen-Mensch. Nordamerika Fan... am liebsten mit dem Camper zu zweit irgendwo im Nirgendwo.

Du interessierst Dich für eine Reise nach Spanien?
Wir beraten Dich gern.

Montag – Freitag 10:00 – 18:00 Uhr

Spanien – lass dich inspirieren!

Hoteltipps: Spanien

Spanien

[Fuerteventura] R2 Design Hotel Bahia Playa

Hier habe ich mich gleich wohl gefühlt: Tarajalejo ist ein Ort der Ruhe, Massentourismus findet man hier nicht. Das Hotel ist ein Adults Only Hotel ab 16 Jahren und auch hier geht es eher ruhig und entspannt zu. Das R2 Design Hotel Bahia Playa liegt in Tarajalejo, nur durch eine kleine Promenade vom schwarzen, groben Lavastrand getrennt. Die Bucht ist, im Gegensatz zu vielen anderen Stränden auf der Insel, schön windgeschützt und es gibt nur wenige Wellen. Die Einrichtung des Adults Only Hotel ist modern und …

zum Hoteltipp
Spanien

[Fuerteventura] R2 Maryvent Beach

Direkt am kilometerlangen Sandstrand, aber nur ein paar Gehminuten von Einkaufsmöglichkeiten entfernt, liegt dieser gemütliche Hotelkomplex, der aus modernen Appartements besteht. Meine Empfehlung für Individualisten!. Nur wenige Schritte sind es von der Hauptstraße zum R2 Maryvent Beach. Wenn man den kleinen Hügel hinunter spaziert und dann vor der Appartementanlage steht, begreift man sofort, warum diese im Katalog als „die beste Lage der gesamten Costa Calma" beschrieben wird. Meerblick von der Terrasse, …

zum Hoteltipp
Spanien

[Fuerteventura] Sotavento Beach Club

Der Sotavento Beach Club befindet sich an der Costa Calma im Süden von Fuerteventura. Beim freundlichen Empfang durch die deutsche Leitung des Clubs wird klar, dass die Urlauber, darunter viele Familien, mit viel Herzblut betreut werden. Die Unterbringung erfolgt in sehr gemütlichen, rustikalen Appartements, besonders toll fand ich die in erster Reihe zum Meer gelegenen. Hier kann man abends ganz entspannt den Wellen lauschen, während die Kinder bereits im Bett liegen. Alle Appartements verfügen über einen …

zum Hoteltipp
mehr anzeigen