Andalusien - Sonne und Kultur im Süden Spaniens

Sevilla, die Alhambra, die Landschaft der Sierra Nevada: es gibt viel zu entdecken in Andalusien!

Selbst im Winter hat die Sonne in Andalusien viel Kraft, ideal für eine Auszeit vom trüben Wetter hierzulande. Wie wäre es mit einer Rundreise, um die hübschen Städte und Kulturschätze Südspaniens zu entdecken? Im Sommer hingegen bietet Andalusien Sonne satt – perfekt für einen Strandurlaub (mit ausgedehnter Siesta!) und Tagesausflügen, wann immer ihr Lust darauf habt. Auf meiner Seminarreise habe ich mir die Region und einige Hotels genauer angeschaut.

von Christine Henrich

Tänzerin. Vereinsmensch. Städtebereisende. I Love Shopping. Familienmensch. Duracellhase. Weingenießerin. Sportlich Aktive. Schnitzel mit Pommes-Esserin. Ich kann nicht genug von Schuhen bekommen. TV-Serienfan. Immer on Tour.

Costa de la Luz: die andalusische Atlantikküste

Als „Küste des Lichts“ wird die Südwestküste Spaniens bezeichnet – und sie macht ihrem Namen alle Ehre. Spätestens wenn Sie einen der spektakulären Sonnenuntergänge über dem Atlantik erlebt haben, vielleicht bei einem Spaziergang an einem der langen Strände, werden Sie wissen warum.

Der Atlantik beschert diesem Küstenabschnitt Andalusiens übrigens auch ideale Bedingungen für Wassersport aller Art. Hier weht stets ein Wind und die Wellen lassen Surferherzen höher schlagen. Der Aldiana Club Andalusien beispielsweise bietet seinen Gästen eine große Auswahl an verschiedenen Wassersportmöglichkeiten – ich erzähle auch gerne mehr darüber! Und wenn ihr auf eurem eigenen Surfbrett in den Atlantik springen möchten, buchen wir natürlich auch Sportgepäck zu Ihrem Flug nach Andalusien.

Costa del Sol: die andalusische Mittelmeerküste

Die Costa del Sol, auf Deutsch: Sonnenküste, liegt am Mittelmeer im Süden von Andalusien. Afrika ist hier zum Greifen nah! An der Straße von Gibraltar – ein lohnenswerter Stopp während einer Andalusien-Rundreise – sind es nur 14 Kilometer bis zum benachbarten Kontinent.

Selbst im Winter strahlt die Sonne in Andalusien von einem meist blauen Himmel und besitzt eine erstaunliche Kraft. Und im Hochsommer macht man es am besten wie die Einheimischen und hält in den heißesten Stunden des Tages eine Siesta – um dann die lauen Sommernächte umso länger genießen zu können.

Entlang der Costa del Sol gibt es viele Hotelanlagen. Besonders Badeurlauber verbringen hier gerne einen Pauschalurlaub. Da das Mittelmeer ruhiger ist als der Atlantik, empfiehlt sich die Costa del Sol insbesondere für den Familienurlaub mit Kindern. Die Orte an der andalusischen Mittelmeerküste sind auch eine gute Basis für Tagesausflüge mit einem Mietwagen, zum Beispiel nach Sevilla oder zur Alhambra.

Sevilla, die Alhambra und die große Feria de Málaga

Sevilla besitzt eine der größten Altstädte Europas, ihre vielen Sehenswürdigkeiten und nicht zuletzt der weltberühmte Flamenco locken jährlich unzählige Besucher an. Schon lange vor meiner Seminarreise durch Andalusien habe ich mich auf den Ausflug in die Haupstadt der Region gefreut - und was soll ich sagen? Sevilla hat meine Erwartungen sogar noch übertroffen.

Zu Andalusien gehört natürlich auch die Alhambra, jene von den maurischen Eroberern erbaute Palastanlage, die einem Märchen aus 1001 Nacht entsprungen zu sein scheint. Mein Tipp: Bucht die Eintrittskarten im Internet vor und erspart euch das Warten in der Schlange!

Die endgültige Vertreibung der Mauren aus “Al Andalus” im Jahr 1492 wird jeden Sommer mit der zehntägigen Feria de Málaga gefeiert – ein Spektakel, das ihr euch nicht entgehen lassen solltet, wenn ihr euren Sommerurlaub in Andalusien verbringt!

Rundreise im Mietwagen oder Strandurlaub?

Habe ich euch jetzt Appetit gemacht auf Andalusien? Gastfreundschaft wird in Andalusien großgeschrieben und so fühlt man sich in den Hotels an der Costa del Sol oder der Costa de la Luz sofort wohl und willkommen. 

Wenn ihr Lust habt auf eine Rundreise im Mietwagen, berate ich euch gerne zur besten Route. Oder steht euch der Sinn mehr nach einem entspannten Strandurlaub in einem schönen Hotel, von dem aus ihr je nach Lust und Laune Tagesausflüge unternehmen könnt? Dann stöbert doch mal in meinen Hoteltipps, die ich aus Andalusien mitgebracht habe. Gerne finde ich gemeinsam mit euch das passende Angebot für einen Pauschalurlaub. 

Für eine persönliche Beratung erreicht ihr mich telefonisch, per Mail oder WhatsApp. Oder ihr kommt auf einen Kaffee bei uns im Reisecenter Neuenstadt vorbei. Ich freue mich auf euch!

Impressionen

von Christine Henrich

Tänzerin. Vereinsmensch. Städtebereisende. I Love Shopping. Familienmensch. Duracellhase. Weingenießerin. Sportlich Aktive. Schnitzel mit Pommes-Esserin. Ich kann nicht genug von Schuhen bekommen. TV-Serienfan. Immer on Tour.

Du interessierst Dich für eine Reise nach Spanien?
Wir beraten Dich gern.

Montag – Freitag 09:00 – 19:00 Uhr, Samstag 09:00 – 12:30 Uhr

Spanien – lass dich inspirieren!

Hoteltipps: Spanien

Spanien

[Mallorca] Hotel RIU San Francisco

Schinkenstraße, der Megapark und der Bierkönig. Wecken diese Namen bei dir Lust auf lange, bunte Nächte voller Spaß, Musik und Momente, an die du noch lange nach deinem Mallorcaurlaub denken wirst? Dann solltest du deinen Urlaub im RIU San Francisco buchen!. In der modernen und geschmackvoll eingerichteten Hotellobby des RIU San Francisco fängt der Urlaub schon beim Check–in an. Das Personal ist freundlich, herzlich, hilfsbereit und stets bemüht, den Gästen den Mallorca Urlaub so angenehm wie …

zum Hoteltipp
Spanien

[Gran Canaria] Hotel Caserio

In Playa del Inglés, einer pulsierenden Stadt im Süden Gran Canarias, liegt das Hotel Caserio. Das komplette Hotel wurde im Jahr 2016 renoviert. Es erstrahlt jetzt in frischen, hellen Farben und besticht durch puristische Eleganz. Das Hotel ist in meinen Augen der perfekte Ort für junge Leute, Paare und Partylöwen. Der Poolbereich hat sich nach der Renovierung in eine große, helle Chill-out Area verwandelt. Hier gibt es viele Liegen und auch Bali-Betten, auf denen man es sich gemütlich machen kann. Softe …

zum Hoteltipp
Spanien

[Gran Canaria] San Augustin Beach Club

Etwas östlich vom herrlichen Dünen-Strand Maspalomas liegt der San Augustin Beach Club. Dieses Hotel ist etwas ganz besonderes auf Gran Canaria, denn es hat einen direkten Zugang zum Strand. Da Gran Canaria, wie alle Inseln der Kanaren, vulkanischen Ursprungs ist, ist eine solche Strandlage sehr selten. Der San Augustin Beach Club sticht auch durch seine Architektur aus den Hotels auf Gran Canaria heraus. Die Anlage ist nämlich einem Kreuzfahrtschiff nachempfunden: Die Fenster sehen aus wie Bullaugen, die Inneneinrichtung …

zum Hoteltipp
mehr anzeigen