Hoteltipp: Paradise Hondaafushi Island Resort, Haa Dhaalu Atoll, Malediven | Reisecenter Neuenstadt

Paradise Hondaafushi Island Resort

Unser Boot landet auf der Lagunenseite der Insel, die sich uns mit einer riesigen Badelagune präsentiert. Dahinter ein breiter Strand, der nahtlos in die unberührte Vegetation über geht. Traumhaft!

Paradise Hondaafushi Island Resort
Q4HC+MF Hanimaadhoo, Malediven

von Helge Wengenroth

Orgamann, Frontmann, A-Alpha, Motorradfahrer, FC Bayern-Fan seit 1974, liebt Weißbier und Weißwurst, Linsen mit Spätzle, süddeutsche Küche, schwäbischen Wein, Trollinger, Lemberg... und thailändisch-scharfes Essen, ganz vorne mit dabei wenn es ums Probieren von Neuem geht, immer Spaß haben, Menschen und Heimat sind ihm wichtig und gleichzeitig hält er es mit dem mauretanischen Sprichwort „Wer nicht reist, wird nicht den Wert der Menschen schätzen lernen“.

Da die Insel sehr groß ist, sehen wir praktisch keine Gäste. Damit ist das Hondaafushi Island Resort & Spa genau das richtige für Ruhesuchende.

Im Moment gibt es 58 Bungalows auf der Lagunenseite der Insel. Ab Oktober 2020 sollen auf der gegenüberliegenden Sunset-Seite weitere 70 dazu kommen.

Im Süden ist die Insel unbewohnt und so gut wie unberührt. Hier lässt sich bei einem ausgedehnten Strandspaziergang wunderbar die Ruhe und das sanfte Meeresrauschen genießen.

Auf der Nordspitze der Insel befindet sich die Thilabar, die dort auf einer langen Sandbank, gemeinsam mit einem Pool, den schönsten Platz auf der Insel einnimmt. Hier bekommt man Snacks und erfrischende Drinks. Die Sonnenliegen stehen wunderschön im weißen Sand unter Palmen.

Ich habe das Vergnügen, einen Tauchgang unternehmen zu dürfen, und freue mich auf die Unterwasserwelt, die hier auch einige große Fische zu bieten hat: Mantas, Riffhaie, Stachelrochen und dazu allerlei bunte Tropenfische. Zwar hat El Nino leider auch hier zugeschlagen und für reichlich Korallensterben gesorgt, trotzdem wird es beim Schnorcheln und Tauchen nicht langweilig. Das Hausriff ist über einen 311 m langen Steg zu erreichen, weitere Tauchplätze werden per Boot angesteuert.

Zu unserer Besichtigung des Hondaafushi Island Resort & Spa gehört auch ein Lunchmenü. Wir genießen einen frischen Salat, gegrillten Fisch und zur Nachspeise Tiramisu, alles sehr lecker und gekonnt zubereitet.  

Mein Fazit

Das ideale Resort für Ruhesuchende, die gerne lange Strandspaziergänge unternehmen.

Wenn ihr euch jetzt schon entschieden habt, könnt ihr euer Wunschhotel direkt hier bei uns online buchen. Natürlich stehen wir auch unseren Onlinekunden vor und während ihres Urlaubs mit Rat und Tat zur Seite.

Oder seid ihr noch unentschlossen, in welchem Hotel ihr euren Urlaub auf den Malediven verbringen möchtet? Dann ruft mich einfach an, schickt mir eure Anfrage per Email oder WhatsApp oder kommt bei uns im Reisecenter Neuenstadt vorbei! 

Paradise Hondaafushi Island Resort
Q4HC+MF Hanimaadhoo, Malediven

von Helge Wengenroth

Orgamann, Frontmann, A-Alpha, Motorradfahrer, FC Bayern-Fan seit 1974, liebt Weißbier und Weißwurst, Linsen mit Spätzle, süddeutsche Küche, schwäbischen Wein, Trollinger, Lemberg... und thailändisch-scharfes Essen, ganz vorne mit dabei wenn es ums Probieren von Neuem geht, immer Spaß haben, Menschen und Heimat sind ihm wichtig und gleichzeitig hält er es mit dem mauretanischen Sprichwort „Wer nicht reist, wird nicht den Wert der Menschen schätzen lernen“.

Du interessierst dich für dieses Hotel?
Ich berate dich gern.

Montag – Freitag 09:00 – 19:00 Uhr, Samstag 09:00 – 12:30 Uhr