Veranda Pointe aux Biches

Einige Tage verbrachte ich auf der Insel Mauritius, um Hotels zu besichtigen und mir einen Überblick über die Insel zu verschaffen. Dabei habe ich ein Hotel entdeckt, das nun mein neues Lieblingshotel geworden ist.

Veranda Pointe aux Biches
Royal Road
Pointe aux Biches
Mauritius

von Helge Wengenroth

Orgamann, Frontmann, A-Alpha, Motorradfahrer, FC Bayern-Fan seit 1974, liebt Weißbier und Weißwurst, Linsen mit Spätzle, süddeutsche Küche, schwäbischen Wein, Trollinger, Lemberg... und thailändisch-scharfes Essen, ganz vorne mit dabei wenn es ums Probieren von Neuem geht, immer Spaß haben, Menschen und Heimat sind ihm wichtig und gleichzeitig hält er es mit dem mauretanischen Sprichwort „Wer nicht reist, wird nicht den Wert der Menschen schätzen lernen“.

Im Urlaub möchte man sich wohl fühlen. Und im Veranda Point aux Biches wird einem das Wohlfühlen wirklich leicht gemacht. Die Anlage, unweit des Küstenstädtchens Grand Baie, ist gemütlich und mit rund 100 Zimmern überschaubar. So ist der Gast nicht einfach ein Gesicht unter vielen, sondern wird persönlich mit allem versorgt, was er oder sie wünscht.

Das Hotel Veranda Pointe aux Biches ist ein Ort, an dem man wirklich vollkommene Entspannung findet. Das gilt übrigens sowohl für die großen wie auch für die kleinen Gäste.

Für die Großen gibt es einen separaten Bereich mit Pool und einem À la Carte-Restaurant, in dem man die Füße in den Sand stecken kann, während man sich bekochen lässt.

Auf die Kinder hingegen wartet ein tolles Unterhaltungsprogramm. Es gibt Kochkurse, die den kleinen Gästen Mauritius von ihrer kulinarischen Seite näher bringen. Außerdem können sie am Strand Krebse fangen gehen. Und natürlich gibt es auch einen eigenen Kinderswimmingpool.

Das Veranda Pointe aux Biches Hotel ist mein persönliches kleines Mitbringsel für euch aus Mauritius. 

Gerne erzähle ich euch noch mehr über dieses und weitere Hotels auf der Insel und unterstütze euch dabei, euren persönlichen Traumurlaub zu buchen.

Veranda Pointe aux Biches
Royal Road
Pointe aux Biches
Mauritius

von Helge Wengenroth

Orgamann, Frontmann, A-Alpha, Motorradfahrer, FC Bayern-Fan seit 1974, liebt Weißbier und Weißwurst, Linsen mit Spätzle, süddeutsche Küche, schwäbischen Wein, Trollinger, Lemberg... und thailändisch-scharfes Essen, ganz vorne mit dabei wenn es ums Probieren von Neuem geht, immer Spaß haben, Menschen und Heimat sind ihm wichtig und gleichzeitig hält er es mit dem mauretanischen Sprichwort „Wer nicht reist, wird nicht den Wert der Menschen schätzen lernen“.

Du interessierst dich für dieses Hotel?
Ich berate dich gern.

Montag – Freitag 09:00 – 19:00 Uhr, Samstag 09:00 – 12:30 Uhr