Kreuzfahrt im Mittelmeer

Wie mein Lieblingsurlaub beginnt

Kreuzfahrt im Mittelmeer

Die Sonne geht unter. Als wir von Malta ablegen, stehe ich an der Reling und schaue auf die beleuchtete Stadtmauer Vallettas.

Die tausend Lichter der Stadt glitzern über dem inzwischen tiefschwarzen Meer. Nach und nach wird die Stadt immer kleiner, bis ich in allen Richtungen nur noch Wasser sehe und das Rauschen der Wellen höre.

Gleichzeitig heißt mich der Kapitän auf “meinem” Schiff willkommen und ich höre das Lied “Wir segeln auf unserer Reise ins Glück”. Gänsehaut pur!

Mit meinem Lieblingscocktail in der Hand laufe ich über das hell erleuchtete Pooldeck.

Überall sehe ich strahlende Gesichter, den Leuten ist die Vorfreude auf die nächsten sieben Tage an Bord anzusehen. Auch ich weiß: Jetzt geht es los!

Ich habe Urlaub!