Hoteltipp: Das Strandhotel Sylt, Westerland, Deutschland | Reisecenter Neuenstadt

Das Strandhotel Sylt

Sylt macht süchtig... Immer wenn ich auf der ostfriesischen Insel Urlaub mache, übernachte ich im Strandhotel Sylt in Westerland.

Das Strandhotel Sylt
Margarethenstraße 9, 25980 Sylt

von Annett Harsch

Abenteuerlustig in der Welt unterwegs. Neugierig auf Menschen. Natur pur beim Sport genießen. Erlebnisreisen in Nah und Fern. Thailand ist mein nächstes Reiseziel. Eine Reise ist für mich wie ein Trunk aus der Quelle des Lebens. Ich liebe es, meine Erfahrungen mit anderen zu teilen.

Westerland ist zwar nicht unbedingt der schönste Ort auf Sylt, aber für Inselerkundungen ist die Lage mittendrin absolut top. Wir haben von hier aus schon fast die ganze Insel mit dem Fahrrad erkundet.

Sowohl normale Räder als auch E-Bikes kann man ganz bequem über die Rezeption des Strandhotels Sylt bestellen. Wir machen das immer schon im Voraus, denn dann können wir nach unserer Ankunft im Hotel und Zimmerbezug sofort los radeln.

Überhaupt ist die Lage des Hotels geradezu perfekt: Direkt hinter den Dünen und an einem Strandzugang. Auch die Anreise ist unkompliziert und kurz: Man kann es fußläufig vom Bahnhof erreichen oder vom Flughafen in etwa 10 Minuten mit dem Auto.

Alle 53 Studios und Suiten sind sehr geräumig und komfortabel eingerichtet. Ich habe mit meiner Familie sowohl in der Strandhotel Suite als auch in der Strandhotel Maisonette Suite wohnen dürfen.

Bei kühlerem Wetter, nach einem langen Strandlauf oder einer Fahrradtour kann man es sich im kleinen Wellnessbereich mit Sauna und Dampfbad gut gehen lassen. Auch kosmetischen Anwendungen und Massagen werden angeboten. Mein Mann und ich haben immer die Sauna nach unseren Radtouren sehr genossen.
 

Mein persönliches Highlight: Frühstück bis um 12 und davor am Strand entlang joggen

Das Frühstücksbuffet lässt auch keine Wünsche offen und das Beste ist: Man kann im Strandhotel bis 12 Uhr frühstücken! So steht unseren morgendlichen Laufrunden an Sylts langem Traumstrand nichts im Weg. Morgens ist es dort am schönsten, denn dann ist der Strand noch leer. Ich kann während dem Laufen die Möwen beobachten oder wie die Wellen ihre Spuren auf dem Sand hinterlassen.

Für mich gehört es zu den lieb gewonnenen, perfekten Urlaubsmomenten auf Sylt, im Morgenlicht am Strand zu joggen und im Anschluss viel Zeit für ein ausgiebiges Frühstück mit einem Gläschen Sekt zu haben.

Die ostfriesische Insel mit ihren vielseitigen Landschaften und reetgedeckten Häuschen, ihren hübschen Ortschaften mit kleinen Boutiquen und Galerien, mit ihrem Traumstrand und der ausgezeichneten Gastronomie hat einen festen Platz in meinem Herzen erobert. Von meinen Lieblingsorten auf Sylt erzähle ich euch in meinem Blog!  

Meine Bewertung des Strandhotel Sylt

Das Strandhotel ist ein kleines individuelles Frühstückshotel mit sehr persönlichem Service und top Lage. Ich übernachte hier bei jedem Sylt-Urlaub gerne wieder.

Das Strandhotel Sylt
Margarethenstraße 9, 25980 Sylt

von Annett Harsch

Abenteuerlustig in der Welt unterwegs. Neugierig auf Menschen. Natur pur beim Sport genießen. Erlebnisreisen in Nah und Fern. Thailand ist mein nächstes Reiseziel. Eine Reise ist für mich wie ein Trunk aus der Quelle des Lebens. Ich liebe es, meine Erfahrungen mit anderen zu teilen.

Du interessierst dich für dieses Hotel?
Ich berate dich gern.

Montag – Freitag 09:00 – 19:00 Uhr, Samstag 09:00 – 12:30 Uhr