Hoteltipp: Innahura Maldives Resort, Faadhippolhu-Atoll, Malediven | Reisecenter Neuenstadt

Innahura Maldives Resort

Genau so stellt man sich die Malediven vor: Wir landen mit dem Wasserflugzeug mitten im Indischen Ozean und werden begrüßt von einer fast unwirklich schönen, türkisblauen Lagune, weißen Stränden und einer saftig grünen Vegetation.

Innahura Maldives Resort
8MX3+XW Faadhippolhu-Atoll, Malediven

von Helge Wengenroth

Orgamann, Frontmann, A-Alpha, Motorradfahrer, FC Bayern-Fan seit 1974, liebt Weißbier und Weißwurst, Linsen mit Spätzle, süddeutsche Küche, schwäbischen Wein, Trollinger, Lemberg... und thailändisch-scharfes Essen, ganz vorne mit dabei wenn es ums Probieren von Neuem geht, immer Spaß haben, Menschen und Heimat sind ihm wichtig und gleichzeitig hält er es mit dem mauretanischen Sprichwort „Wer nicht reist, wird nicht den Wert der Menschen schätzen lernen“.

Das Motto der Insel lautet: Life is easy

Und das ist es hier tatsächlich. Wer Ruhe und Abgeschiedenheit sucht, ist im Innahura Maldives Resort genau richtig. Alle Zimmer sind sehr harmonisch in Naturfarben eingerichtet. Ein ruhiges Vier-Sterne-Resort mit allem was dazu gehört.

Als erstes schauen wir uns das Dive Center an und was soll ich sagen: In dem im März 2019 eröffneten Resort passt wirklich alles. Und obendrein genießt man dieses Schnorchel- und Tauchparadies exklusiv, denn in dieser Region wurden noch nicht viele Resorts gebaut. Ein großartiges Tauchgebiet möchte hier von den Gästen entdeckt werden und die Preise für die Tauchgänge sind sehr günstig im Verhältnis zu anderen Resorts.

Die etwa zehnminütige Fahrt zum Hausriff ist für die Gäste sogar inklusive (das Equipment allerdings muss gemietet werden). Dort lässt es sich toll schnorcheln und dabei zahlreiche bunte Tropenfische entdecken. Gegen Gebühr bietet die Tauchschule weitere spannende Exkursionen zu den umliegenden Schnorchelrevieren an.

Mein Tipp: Das Romantikdinner auf einer kleinen vorgelagerten Insel, passenderweise "island of love" genannt.

Strandliebhaber und Sonnenanbeter werden sich im Innahura Maldives Resort ebenfalls wohl fühlen. Die weitläufige Strände laden zum Spazieren und Träumen ein und in den Lagunen kann man sich erfrischen und auch ausgiebig schwimmen.

Toll ist auch der Spa- und Sportbereich. Im Spa werdet ihr mit dem sanften Rauschen des Indischen Ozeans im Ohr verwöhnt. Das Gym ist sehr großzügig gestaltet.

Und wenn ihr jetzt schon davon träumt, eure Füße in den puderweichen Sand dieser Malediveninsel zu stecken, dann ist das Restaurantkonzept für euch das Tüpfelchen auf dem i: Es ist nämlich direkt auf den Strand gebaut und auf Barfuß-Gäste eingerichtet. Insgesamt bietet es 160 Plätze, die sich der luftigen Umgebung anpassen. Wer mag, kann hier komplett auf Schuhe verzichten. 

Mein Fazit

Genau meins: nicht zu viel und nicht zu wenig! Licht und Farben trumpfen hier voll auf. Die Augen werden bei jedem Blick verwöhnt. 

Wenn ihr euch jetzt schon entschieden habt, könnt ihr euer Wunschhotel direkt hier bei uns online buchen. Natürlich stehen wir auch unseren Onlinekunden vor und während ihres Urlaubs mit Rat und Tat zur Seite.

Oder seid ihr noch unentschlossen, in welchem Hotel ihr euren Urlaub auf den Malediven verbringen möchtet? Dann ruft mich einfach an, schickt mir eure Anfrage per Email oder WhatsApp oder kommt bei uns im Reisecenter Neuenstadt vorbei! 

Innahura Maldives Resort
8MX3+XW Faadhippolhu-Atoll, Malediven

von Helge Wengenroth

Orgamann, Frontmann, A-Alpha, Motorradfahrer, FC Bayern-Fan seit 1974, liebt Weißbier und Weißwurst, Linsen mit Spätzle, süddeutsche Küche, schwäbischen Wein, Trollinger, Lemberg... und thailändisch-scharfes Essen, ganz vorne mit dabei wenn es ums Probieren von Neuem geht, immer Spaß haben, Menschen und Heimat sind ihm wichtig und gleichzeitig hält er es mit dem mauretanischen Sprichwort „Wer nicht reist, wird nicht den Wert der Menschen schätzen lernen“.

Du interessierst dich für dieses Hotel?
Ich berate dich gern.

Montag – Freitag 09:00 – 19:00 Uhr, Samstag 09:00 – 12:30 Uhr