[Bali] Four points by Sheraton

Hier lässt es sich nach einem ereignisreichen Tag im quirligen Kuta wunderbar entspannen. Es fühlt sich tatsächlich so an, als würde man beim Betreten des Hotels von seiner Ruhe geradezu verschluckt werden.

[Bali] Four points by Sheraton
Jl. Benesari, Banjar Pengabetan, Kuta,
Kabupaten Badung
Bali 80361
Indonesien

von Lena Dieterle

Der blonde Engel aus dem Schwarzwald. Verwandlungsfähig. Familienmensch. Kreuzfahrtliebhaberin. Immer gut drauf und nicht aus der Ruhe zu bringen. Schuhverrückt. Manchmal chaotisch, aber immer zuverlässig. Ausbildung im Reisecenter.

Angesichts des dichten Verkehrs auf Balis Straßen, die so eng sind, dass man sich hier nur im Kleinbus durchschlängeln kann, bin ich sehr froh, nach der langen Anreise aus Deutschland nur einen kurzen Hoteltransfer zu haben: Etwa 35 Minuten braucht man für die neun Kilometer vom internationalen Flughafen Denpasar ins Four Points by Sheraton.

Schon auf dem Weg ins Hotel bekommen wir einen ersten Eindruck davon, was der touristische Süden den Urlaubern zu bieten hat: Hier ist es bunt und laut, die Straßen chaotisch und vollgestopft, gleichzeitig ist alles üppig grün. Ein wahrer Großstadtdschungel. 

Ich sehe Tempel mit goldenen Verzierungen, riesige Kakteen und unzählige Straßenstände, an denen Kleidung, Trommeln, Körbe, Obst und vieles mehr verkauft wird.

Umso überraschender ist die ruhige Atmosphäre bei unserer Ankunft im Four Points by Sheraton Kuta. 

Das Hotel ist eine Ruheoase inmitten des trubeligen Kuta

Die Lobby empfängt uns mit einem Lichtermeer aus schwebenden Lampions. Das komplette Hotel ist in angenehmen Naturtönen gehalten. In den Gängen und öffentlichen Bereichen finden sich überall Tische, Kommoden und Kunstwerke aus Treibholz und von der Decke hängen Grünpflanzen. All das schafft eine tolle und gemütliche Atmosphäre. 

Hier lässt es sich nach einem ereignisreichen Tag im quirligen Kuta wunderbar entspannen. Es fühlt sich tatsächlich so an, als würde man beim Betreten des Hotels von seiner Ruhe geradezu verschluckt werden.

Der Ort beginnt direkt vor der Tür. Nach wenigen Schritten ist man mittendrin. Von Souvenirläden über stylische Restaurants, Bars und Cafés mit Livemusik bis hin zu Diskotheken, in denen man die Nacht zum Tag machen kann, ist hier wirklich für jeden etwas geboten. 

Zum lebendigen, öffentlichen Strand von Kuta läuft man etwa 15 Minuten. Wegen der starken Wellen eignet sich der Strand vor allem zum Surfen.

Das Four Points by Sheraton Kuta verfügt jedoch über einen großen Lagoon-Pool sowie einen zweiten, kleineren Pool auf der Dachterrasse.

Mein Tipp: Für einen kleinen Aufpreis von nur etwa 15€ pro Nacht könnt ihr ein Zimmer mit direktem Zugang zum Pool buchen! Wie herrlich, wenn man morgens vor dem Frühstück oder abends vor dem Schlafengehen noch kurz ein paar Runden schwimmen kann. 

Mein Fazit

Das Four Points by Sheraton ist ein tolles, liebevoll gestaltetes Hotel mit sehr herzlichem und aufmerksamem Personal. Dazu kommt ein Übernachtungspreis, der für ein 4-Sterne-Hotel einfach unschlagbar günstig ist. Für mich ist das Sheraton ein Hotel, welches ich gerade auch jungen Reisenden, die etwas erleben möchten, empfehlen kann.

Gerne erzähle ich euch noch mehr über dieses und weitere Hotels auf Bali und unterstütze euch dabei, euren persönlichen Traumurlaub zu buchen. Ich stehe euch telefonisch, per Email und WhatsApp zur Verfügung – und natürlich persönlich im Reisecenter Neuenstadt. 

[Bali] Four points by Sheraton
Jl. Benesari, Banjar Pengabetan, Kuta,
Kabupaten Badung
Bali 80361
Indonesien

von Lena Dieterle

Der blonde Engel aus dem Schwarzwald. Verwandlungsfähig. Familienmensch. Kreuzfahrtliebhaberin. Immer gut drauf und nicht aus der Ruhe zu bringen. Schuhverrückt. Manchmal chaotisch, aber immer zuverlässig. Ausbildung im Reisecenter.

Du interessierst dich für dieses Hotel?
Ich berate dich gern.

Montag – Freitag 09:00 – 19:00 Uhr, Samstag 09:00 – 12:30 Uhr