Veranda Grand Baie

Ein Hoteltip von Helge Wengenroth

Veranda Grand Baie

„Grand Baie” ist die „große Bucht” im Norden von Mauritius. In dieser Bucht liegt die Kleinstadt Grand Baie und dort befindet sich auch das Hotel Veranda Grand Baie. Während meiner Zeit auf Mauritius habe ich auch diesen Ort besucht und viele positive Eindrücke mitgenommen.

Das Veranda Grand Baie ist eine relative kleine, überschaubare Anlage. Mit rund 90 Zimmern geht man nicht in den Massen verloren. Vermutlich ist deswegen der Service auch so persönlich, freundlich und hilfsbereit. Ein ganz großes Plus.

Im Veranda Grand Baie kann man erst einmal richtig auf Mauritius ankommen und Kraft und Ruhe tanken. Ich würde dieses Hotel besonders denjenigen Urlaubern empfehlen, die rund über die Insel reisen möchten.

Hier im Norden ist man nicht so weit ab vom Schuss. Zu Fuß kann man vom Hotel aus ganz gemütlich die Stadt entdecken. Und das lohnt sich, denn es gibt einiges zu sehen. Unter anderem einen Bazar, auf dem man Mitbringsel für die zuhause Gebliebenen einkaufen kann, sowie wirklich tolles Kunsthandwerk.

Im Veranda Grand Baie kann man ein Rundum-sorglos-Paket buchen. Tolles Plus: Wer sich für die All inclusive-Verpflegung entscheidet, kann an Tagen, an denen er Ausflüge unternimmt, eine Picknickbox bestellen.

Das Veranda Grand Baie kann es vielleicht nicht mit den Luxushotels aufnehmen, aber diesen Anspruch erhebt es auch gar nicht. Dennoch ist es ein Hotel, das ich Ihnen wirklich ans Herz legen kann, denn hier fühlt man sich wohl. Und was wünscht man sich mehr von seinem Urlaub?

Wenn Sie nun denken, das Veranda Grand Baie könnte auch für Ihre Rundreise ein guter Startpunkt sein, dann helfe ich Ihnen gerne dabei, die weiteren Stationen ganz nach Ihrem Geschmack auszusuchen! Den einen oder anderen Insidertipp gebe ich gerne ebenfalls mit auf den Weg.

Beratungstermin vereinbaren

Termin mit Helge vereinbaren


Hotelbilder von Helge Wengenroth
Das Hotel auf Google Maps