San Augustin Beach Club

Ein Hoteltip von Christine Henrich

San Augustin Beach Club

Etwas östlich vom herrlichen Dünen-Strand Maspalomas liegt der San Augustin Beach Club. Dieses Hotel ist etwas ganz besonderes auf Gran Canaria, denn es hat einen direkten Zugang zum Strand. Da Gran Canaria – wie alle  Inseln der Kanaren – vulkanischen Ursprungs ist, ist eine solche Strandlage sehr selten.

Der San Augustin Beach Club sticht auch durch seine Architektur aus den Hotels auf Gran Canaria heraus. Die Anlage ist nämlich einem Kreuzfahrtschiff nachempfunden: Die Fenster sehen aus wie Bullaugen, die Inneneinrichtung ist in edlem, dunklem Holz gehalten, und ein funkelnder Kronleuchter lässt das Hotel im Glanz vergangener Zeiten erstrahlen.

Das Hotel ist sehr überschaubar, gerade mal 60 Zimmer werden hier privat geführt. Das sorgt dafür, dass man sich persönlich willkommen fühlt und der Service wirklich individuell auf die Wünsche der Gäste eingehen kann.

Der Gast hat hier täglich die Wahl zwischen einem erfrischenden Bad in der Poolanlage oder im Meer, das dank des direkten Zugangs nur wenige Schritte entfernt liegt. Herrlich ist es auch, bei einem Strandspaziergang den schwarzen feinen Sand zwischen den Zehen spüren. Der San Augustin Beach Club liegt zudem direkt an der sechs Kilometer langen Promenade, die zum Flanieren einlädt.

Mein fachmännisches Urteil: Der San Augustin Beach Club ist ein süßes, kleines Hotel in dem sich vor allem Ruhesuchende, die persönlichen Service und ein besonderes Flair schätzen, rundum wohl fühlen.

Gerne erzähle ich Ihnen mehr vom San Augustin Beach Club und meinen Erfahrungen auf der schönen Insel Gran Canaria. Lassen Sie uns gemeinsam Ihren Urlaub auf den Kanaren planen!

Beratungstermin vereinbaren

Termin mit Christine vereinbaren


Hotelbilder von Christine Henrich
Das Hotel auf Google Maps