RIU Palace Las Americas

Ein Hoteltip von Simone Hoffmann

RIU Palace Las Americas

Im Nordosten der Halbinsel Yucatan befindet sich die bekannte Stadt Cancun. Direkt am feinsandigen, weißen Strand liegt dort das RIU Palace Las Americas. Eine Top-Adresse, die mit fünf Sternen ausgezeichnet ist und den hohen Standard hält, den man von einem RIU Hotel erwarten kann. Und Erwachsenen vorbehalten ist.

Im Jahr 2016 wurde das RIU Palace Las Americas modernisiert und erstrahlt nun in frischem Weiß, das beinahe heller ist als der Sand am karibischen Strand. Das Ambiente schafft es, kolonialen Stil mit Eleganz und Klasse zu vereinen. In dieser Atmosphäre kann man problemlos einige rundum sorglose Tage verbringen – besonders wenn man den tollen 24-Stunden All-Inclusive Service von RIU kennt.

Das RIU Palace las Americas ist meiner Meinung nach der ideale Ort für Urlauber, die neben Entspannung auch Abenteuer von ihrem Urlaub erwarten. Man ist schnell im Zentrum von Cancun, kann dort shoppen oder Cocktails in einer der vielen Bars schlürfen. Ein kleiner Geheimtipp: Im Club Coco Bongo hatte unsere Reisegruppe sehr viel Spaß.

Der Transfer vom Flughafen dauert nicht lange, was dem RIU Palace las Americas ein weiteren Vorzug verschafft. Von hier aus kann man seine Mexiko-Rundreise starten oder sie beenden. Hier kann man in aller Ruhe ein paar Tage lang Kraft tanken und den Jetlag auskurieren, um anschließend das Land und seine spannende Kultur zu entdecken.

Wenn Sie auch auf den Spuren der Maya wandeln und Mexiko erkunden möchte, helfe ich Ihnen gerne bei der Planung Ihrer Reiseroute – zum Beispiel mit einem Aufenthalt im RIU Palace Americas. Oder möchten Sie einfach nur entspannen, am Strand liegen und all die Annehmlichkeiten eines RIU Hotels auskosten?

Was auch immer Sie sich wünschen, gemeinsam finden wir im Reisecenter Neuenstadt die Zutaten für Ihren ganz persönlichen Traumurlaub in Mexiko. Kommen Sie einfach vorbei oder rufen Sie mich an!

Beratungstermin vereinbaren

Termin mit Simone vereinbaren


Hotelbilder von Simone Hoffmann
Das Hotel auf Google Maps