Maradiva Villas Resort & Spa

Ein Hoteltip von Helge Wengenroth

Maradiva Villas Resort & Spa

Als Reisekaufmann habe ich schon viele Orte dieser Welt gesehen, viele Hotels begutachtet und auf Herz und Nieren geprüft. Immer mit dem kritischen Blick eines Fachmanns. Einen Ort, an dem ich persönlich mir vorstellen könnte, meinen Urlaub zu verbringen, den finde ich nicht alle Tage. Die Messlatte liegt einfach sehr hoch.

Auf Mauritius jedoch habe ich ein Hotel gefunden, in dem ich gerne auch etwas länger verweilen würde: das Maradiva Villas Resort & Spa. Denn dieses all inclusive Resort bietet Luxus pur in sehr privater Atmosphäre.

Viele Berühmtheiten bereisen Mauritius, da sie die Abgeschiedenheit zu schätzen wissen. Nachdem ich das Hotel Maradiva Villas Resort & Spa gesehen habe, kann ich mir sehr gut vorstellen, dass dieses Villenresort eines jener geheimen Plätzchen im Paradies ist.

Das Resort liegt an der Tamarin Bucht in der Nähe des Ortes Flic en Flac an der Westküste von Mauritius. Auf einer elf Hektar großen, mit üppigem, tropischem Grün bewachsenen Fläche verteilen sich 65 private Villen. Die kleinste der Villen hat 163 Quadratmeter, die größte ganze 345 Quadratmeter.

Jede Villa verfügt über eine eigene Terrasse und einen eigenen Pool, darüber hinaus sorgt der große Garten für eine ganz natürliche Privatheit. Ein Butler-Service macht das Erlebnis perfekt. Wer nicht möchte, muss sein eigenes kleines Paradies im Paradies also gar nicht verlassen. Damit ist das Maradiva Villas Resort & Spa der ideale Ort für frisch vermählte in ihrem Honeymoon und andere Urlaubssuchende, die am liebsten für sich bleiben möchten. Genauso fühlen sich hier jedoch Familien mit Kindern wohl, für die auch Kinderanimation geboten wird.

Die Anlage bietet den perfekten Rundumservice – ob es nun um kulinarische Köstlichkeiten geht oder sportliche Aktivitäten. Das Spa hat schon mehrere Preise gewonnen. Und das großartige Hauptrestaurant sowie eine Bar befinden sich direkt am Strand, hier sitzt man in natürlichem Schatten.

Die Kirsche auf der Sahnehaube des Urlaubs-Eisbechers ist schließlich der Rolls Royce, der Gästen für Tagesausflüge zur Verfügung steht. Hier bleiben wirklich keine Wünsche unerfüllt.

Der Tip vom Reiseprofi: Das Hotel ist zwar das kleinste der Villenresorts auf Mauritius, spielt aber in der allerersten Liga mit. Für Gäste, die etwas ganz Besonderes suchen. Zugegeben auch etwas für den besonderen Geldbeutel.

Es gibt noch vieles über diese – und auch andere – Hotelanlagen auf Mauritius zu sagen. Wenn Sie vorhaben, Ihren Urlaub dort zu verbringen, lassen Sie sich doch von mir beraten!

Beratungstermin vereinbaren

Termin mit Helge vereinbaren


Hotelbilder von Helge Wengenroth
Das Hotel auf Google Maps