Das Crowdfunding des Reisecenter Neuenstadt war ein großer Erfolg | Reisecenter Neuenstadt

15.501 € durch Crowdfunding und viel Aufmerksamkeit - wir sagen DANKE!

Am 27. Juni haben wir euch darum gebeten, unserem Crowdfunding den nötigen Wumms zu verleihen. Vier Wochen später sind wir stolz und glücklich, wie erfolgreich unsere Kampagne war. Auch die Heilbronner Stimme, der SWR und die Touristik-Fachpresse haben über uns berichtet!

von Helge Wengenroth

Orgamann, Frontmann, A-Alpha, Motorradfahrer, FC Bayern-Fan seit 1974, liebt Weißbier und Weißwurst, Linsen mit Spätzle, süddeutsche Küche, schwäbischen Wein, Trollinger, Lemberg... und thailändisch-scharfes Essen, ganz vorne mit dabei wenn es ums Probieren von Neuem geht, immer Spaß haben, Menschen und Heimat sind ihm wichtig und gleichzeitig hält er es mit dem mauretanischen Sprichwort „Wer nicht reist, wird nicht den Wert der Menschen schätzen lernen“.

Dass wir die wunderbare Kunden haben, wussten wir schon vor unserer Crowdfunding-Kampagne. Wie viel positive Resonanz und vor allem wie viel Unterstützung wir währenddessen von euch erfahren haben, hat uns trotzdem völlig umgehauen. Wir haben Anrufe und Emails bekommen, einige von euch sind auch direkt zu uns ins Reisecenter gekommen. Das hat unglaublich gut getan nach der emotionalen Berg- und Talbahnfahrt der letzten Monate. 

15.501 Euro sind bei unserem Crowdfunding auf Startnext zusammen gekommen.

Wir hatten im Vorfeld der Kampagne viel Freude dabei, uns Prämien für unsere Unterstützer zu überlegen, die dann auch gut ankamen: vom Kinoabend im Reisecenter über eine private Spritztour in Helge's 1962er Oldtimer-Käfer bis hin zum exklusiven Essen mit dem Team des Reisecenters inklusive persönlicher Reisetipps. Und natürlich gab es auch Reisegutscheine mitsamt der Vorfreude auf den nächsten Urlaub zu erwerben.

Reporter im Reisecenter Neuenstadt: Wir werden interviewt!

Auch die Presse wurde auf uns aufmerksam und sowohl die Heilbronner Stimme als auch der SWR schickten Reporterinnen zu uns ins Reisecenter. Auch der Neuenstädter Ortsbote hat über uns berichtet und schließlich beglückwünschte uns die Touristikfachpresse -  touristik aktuell, fvw und countervor9 - für unsere erfolgreiche Aktion. Die Artikel haben wir jeweils verlinkt, nur der Radiobeitrag steht leider nicht online. 

Dafür könnt ihr hier den wunderbaren Podcast "Reisebüro On Air" von Margit Heuser anhörendie Helge als "Daniel Düsentrieb der Branche" bezeichnet und im Interview ausführlich zum Crowdfunding befragt hat. 

Wir sagen DANKE!

Wir haben jeden unserer Unterstützer persönlich angerufen, um uns zu bedanken, und möchten es an dieser Stelle noch einmal wiederholen: Ihr habt uns einen längeren Atem und vor allem viel Motivation geschenkt! Dankeschön!

Euer Helge & sein Team vom Reisecenter Neuenstadt

von Helge Wengenroth

Orgamann, Frontmann, A-Alpha, Motorradfahrer, FC Bayern-Fan seit 1974, liebt Weißbier und Weißwurst, Linsen mit Spätzle, süddeutsche Küche, schwäbischen Wein, Trollinger, Lemberg... und thailändisch-scharfes Essen, ganz vorne mit dabei wenn es ums Probieren von Neuem geht, immer Spaß haben, Menschen und Heimat sind ihm wichtig und gleichzeitig hält er es mit dem mauretanischen Sprichwort „Wer nicht reist, wird nicht den Wert der Menschen schätzen lernen“.